STÄDTE

Wismar, Hafen

Im Hafen von Wismar wird reichlich Fisch angeboten, entweder direkt vom Kutter oder in den umliegenden Gaststätten. Es gibt Angebote mit Segelschiffen auf See zu fahren oder mit Personenschiffen zur Insel Poel zu reisen.

 

 

 

 

 

 

 
 

 

   

Wismar, Altstadt

Die hohen Türme der Backsteinkirchen St. Georgen, St. Marien und St.Nicolai erheben sich weit über die Dächer der Altstadt. Die mächtigen Bauten künden von den großem architektonischen Leistungen im Mittelalter. Die UNESCO hat die Altstadt von Wismar 2002 in die Welterbeliste aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Mecklenburgische Kleinstädte

In hellen und freundlichen Farben zeigen sich Kleinstädte von Mecklenburg. Die Altstadtbereiche konnten mit Fördermitteln saniert werden wie z.B. in Warin. Im Rathaus befinden sich Verwaltungsräume und die sehenswerte Ausstellung mit Informationen zum Naturpark "Sternberger Seenland".