Impressionen eines Dorfes

  • Alte Försterei

  • Reetgedecktes Hallenhaus

  • Luftaufnahme

  • Alte Küsterei - ehemalige Schule

  • Dorfansicht

  • Altes Pfarrhaus

  • Malven im Pfarrgarten

  • Landweg Qualitz - Laase

  • Alte Försterei
  • Reetgedecktes Hallenhaus
  • Luftaufnahme
  • Alte Küsterei - ehemalige Schule
  • Dorfansicht
  • Altes Pfarrhaus
  • Malven im Pfarrgarten
  • Landweg Qualitz - Laase

Aktuell

Aktuell

 

Der  Klosterverein lädt zum Adventsmarkt am 14. und 15. Dezember 2019 jeweils ab 10 Uhr ein.
Händler von nah und fern bieten verschiedensten Dinge von Nützlich bis Ausgefallen. Es gibt tiefgefrorene Enten und Gänse für Ihr Weihnachtsmahl und auch frisch geschlagene Tannenbäume können Sie kaufen. Anders, als viele andere Märkte, legen wir großen Wert auf Kunsthandwerker und Hersteller aus der Region, die ihre Waren auch selbst produziert haben.

 

 

Landweg Qualitz - Laase

Landweg Qualitz - Laase

Wie weiter mit dem Laaser Landweg?

Einladung zur Diskussion

Ein kraftvolles Zeichen für die Erhaltung einer naturnahen Kulturlandschaft setzten die ca. 80 Teilnehmer
der Wanderung am 28.9., mit der wir auf den besonderen kulturellen Wert des Landweges von Qualitz nach Laase hinweisen wollten.
Einwohner aus allen Ortsteilen der Gemeinde und aus dem Amtsbereich Bützow-Land informierten sich über den Stand der Planung für die Befestigung des Weges. Vertreter vom Naturschutzbund, vom Förderverein Bützower Land, vom Naturpark Sternberger Seenland, vom Wanderverband M-V und von den Bürgerinitiativen aus Laase und Moisall plädierten für den Erhalt des Weges in seiner naturbelassenen Form.
Frau Schulz vom Landwirtschaftsbetrieb Schulz aus Qualitz beschrieb die Notwendigkeit der Befahrbarkeit von Teilen des Weges als Wirtschaftsweg, wofür sie einen Aufbau mit wassergebundener Decke anstelle von Beton befürworten.

Für den 29.10.2019 laden wir alle Einwohner der Gemeinde, den Gemeinderat, die Landwirte der anliegenden Flächen, die Jagdpächter und die Touristik – Unternehmer zu einem Informations- und Diskussionsabend ein.
Eingeladen werden ebenfalls die Vertreter der zuständigen Behörden und Verbände und des Planungsbüros.
Veranstaltungsort ist die Hofscheune von Familie Schulz, Hauptstraße 29 in Qualitz, Beginn 19 Uhr.

Bürgerinitiative „Alte Landwege erhalten“
i. A. Thomas Adolphi, Hauptstraße 32, 18249 Qualitz

Einladung zum Ausdruck hier

Herbstwanderung auf historischem Landweg 

Die Bürgerinitiative „Alte Landwege erhalten“ hat zu einer Wanderung eingeladen, um auf die Schönheiten und die Besonderheiten dieses naturbelassenen Weges aufmerksam zu machen, da die Gemeindevertretung Baumgarten plant, diesen Weg auszubauen.
Schon seit Jahrhunderten verbanden die alten Landwege die Ortschaften und wurden zum Transport von Gütern genutzt. Heute dienen die unbefestigten Landwege mit den Baumbeständen, Hecken und Pflanzen sowohl als Lebensraum für Bodenlebewesen, Insekten, Vögel, Kriech- und Säugetiere, als auch als Ruhe- und Erholungsraum für Bewohner, Wanderer und Urlauber. Genutzt wird der Landweg auch von den Landwirten, um auf die Ackerflächen zu gelangen. Großzügige Förderungen für den ländlichen Wegeausbau lassen daher die Entscheidung schnell für eine Wege-Versiegelung fallen. Wie können wir unter Berücksichtigung der verschiedenen Ansprüche eine gesunde Kulturlandschaft für die Zukunft gestalten? Über diese Themen wollen wir ins Gespräch kommen..
Die Wanderung war am 28.9.2019 zeitgleich um 14 Uhr an den Einmündungen des Weges in Qualitz mit dem Eingangsbereich zum Naturpark Sternberger Seenland und in Laase am Abzweig von der Dorfstraße. Ungefähr in der Mitte des Weges trafen sich die Wandergruppen auf dem Höhenrücken der Endmoräne zum gemeinsamen Picknick mit Blick ins weite Warnowtal.

dazu SVZ - Artikel

Bildauswahl

Eickelberger Kunstkirche

Eickelberger Kunstkirche

Eickelberger Kunstkirche

 KoNy 04 72

Bitte hier klicken zum Vergrößern!

PlakatAlleen

 Zum Vergrößern hier klicken!

Aktivitäten des Freundeskreises der Eickelberger Kunstkirche und der Dorf zu Dorf Bewegung hier